Warum gibt es DKIM und SPF?

DKIM (Domainkeys) und SPF (Sender Policy Framework) wurden konzipiert, um bei der Eindämmung von unerwünschten E-Mails wie Spam oder Phishing zu helfen.

Welche Vorteile entstehen durch die Nutzung von DKIM und SPF für den E-Mail-Versand?

  • E-Mails, die Sie über Ihre Mail-Domain verschicken, sind vertrauenswürdiger ✔ – denn der Empfängerserver kann den Absender überprüfen.
  • So entsteht kaum noch der Verdacht, dass es sich bei Ihren E-Mails um Spamnachrichten handelt – die Zustellraten erhöhen sich. ✔
  • Außerdem haben Dritte die Möglichkeit zu überprüfen, ob ein E-Mail wirklich von Ihnen stammt ✔ – bzw. dem Mailserver, den Sie nutzen.

VerschlüsselungWie funktioneren Domainkeys (DKIM)?

Ihr Mailserver signiert ausgehende E-Mails automatisch mit einem Schlüssel. Durch die Veröffentlichung eines Schlüsselteils im öffentlichen Domain Name System haben fremde Mailserver die Möglichkeit, die Signatur Ihrer E-Mails zu überprüfen.

Was bewirkt das Sender Policy Framework (SPF)?

Ein SPF-Eintrag lässt im öffentlichen Domain Name System fremde Server erkennen, welche IP-Adressen und Hosts berechtigt sind, E-Mails unter Ihrer Domain zu versenden.

Was ist bei der Anwendung zu beachten und wie erfolgt die Einrichtung?

Sind DKIM und SPF erst einmal eingerichtet, brauchen Sie nichts weiter zu beachten – Sie verschicken und empfangen E-Mails genau so, wie Sie es bisher gewohnt sind.
Auch an Ihrer E-Mail-Software ist keine Umstellung erforderlich, denn sämtliche Konfigurationsarbeiten erfolgen im Domain Name System auf den Name Servern für Ihre Domain.

▶ So können Sie von den Vorteilen von DKIM und SPF profitieren:

Für unsere Webhostingkunden, die Ihre Domains bei uns verwalten, bieten wir die Einrichtung zum Festpreis von einmalig 23,80 EUR (inkl. MwSt.) an.

Jetzt DKIM- und SPF-Einrichtung beauftragen