Drei Fragen zum neuen Online-Portal der Startup-Region Ulm

Portraitfoto von Michael Reichert von der IHK Ulm

Michael Reichert von der IHK Ulm

Subreality.de hat das neue Online-Portal der Startup-Region Ulm entwickelt und hat darüber mit Michael Reichert von der IHK Ulm gesprochen:

Herr Reichert, was ist die Startup-Region Ulm?

„Startup-Region Ulm“ – das ist der Name einer im Frühjahr 2017 von der IHK Ulm ins Leben gerufenen Initiative, die sich schnell zu einer Community mit regelmäßigen Treffen sowie Aktivitäten entwickelt hat. Bei den Treffen geht es um Themen wie Finanzierung, Onlinemarketing, Fördermittel und den Austausch von Ideen. Es gibt immer ein bis zwei Pitches von Startups und dazu das wertvolle Feedback der Community. Was die “Startup-Region Ulm“ ihren Mitgliedern bietet, ist gutes Netzwerk von Beginn an, Öffentlichkeitsarbeit für die regionale Startup-Szene und Kontakte zu etablierten Unternehmen, Mentoren, etc.

Was ist das Besondere am Portal startup-region-ulm.de?

Startup-Region UlmIn unserem Portal haben Startups die Möglichkeit, sich mit einem Profil zu präsentieren und ihre Angebote, Termine usw. vorzustellen. Unternehmen und Institutionen können sich dort ebenfalls präsentieren und Angebote, Termine usw. für Startups in entsprechende Rubriken einstellen. Das Portal bietet den Startups und Unternehmen in der Region Ulm somit auch eine Austauschplattform.

Wie war für Sie die Zusammenarbeit mit Subreality.de?

Sehr gut, weil die Umsetzung des Auftrags hinsichtlich Funktionalitäten reibungslos und unkompliziert verlief. Auch weitere Punkte, die bei der Angebotseinholung noch nicht im Fokus standen und im Prozess iterativ noch zu lösen waren, wurden bestens umgesetzt. Danke für die gute Zusammenarbeit!

 

  1. Gerhard Reichelt

    Hoch interessant. Glückwunsch!

Schreibe eine Antwort

LiveZilla Live Chat Software