Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Was bedeutet SEO?

„SEO“ ist die Abkürzung für Search Engine Optimization, der englischsprachigen Bezeichnung für Suchmaschinenoptimierung. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Homepage für Suchmaschinen – insbesondere Google – zu optimieren. Unser Schwerpunkt liegt bei der Gestaltung Ihrer Seiten, der sogenannten Onpage-Optimierung.

Ausgewählte Bereiche der Onpage-Optimierung:

Optimierung der Inhalte (Content-Optimierung)

  • Sicherstellung von qualitativ gutem Content mit hohem Usernutzen
  • Auswahl und Platzierung geeigneter Schlüsselbegriffe (Keywords)

Anpassung der Programmierung (Html und CSS)

  • Trennung von Inhalt und Layout
  • Meta-Informationen optimieren (title und description)
  • Gezielter Einsatz von Formatierungen und Zwischenüberschriften
  • Text-Links
  • title- und alt-Tags
  • Interne Linkoptimierung / Link-Siloing
  • Eigenschaften von Pdf-Dokumenten pflegen
  • W3C-konformer Quellcode
  • Optimierung der Url-Struktur

Robot-Anweisungen

  • Indexkontrolle
  • XML-Sitemap

Suchmaschinenoptimierung verbessert die Sichtbarkeit bei den organischen Suchergebnissen

Google-Screenshot für die Suche nach Webdesign Oberschwaben

Im oberen, roten Bereich erscheinen die kostenpflichtigen Anzeigen. Die platziert Google sehr prominent, auf der ersten Seite, ganz oben.
Direkt darunter – hier grün umrahmt – finden sich die sogenannten organischen Suchergebnisse. Diese sind deshalb besonders interessant, da sie nicht durch ein Bezahlsystem zustande kommen. Die organischen Suchergebnisse lassen sich also nicht so einfach beeinflussen, denn ihre Anordnung hängt von einem Algorithmus ab, der von Google geheim gehalten und ständig erweitert wird. Das Ziel dieses Algorithmus ist es, möglichst relevante Suchergebnisse für die Suchanfragen von Millionen Internetnutzern zu liefern.

Weitere Suchergebnisse generiert Google aus „Google My Business“: Daten mit lokalem Bezug werden am rechten Bildschirmrand auffällig platziert:

Google-Screenshot für die Suche nach Museum Riedlingen

Deshalb gehört neben der Onpage-Optimierung beim Webdesign die Pflege der Daten bei Google selbst zu den wichtigen Aufgaben der Suchmaschinenoptimierung.